Impressum

Verantwortlich für den Inhalt

Dr. Carsten Keil
(Kooptierter des Deutschen Sprachatlas, Marburg)
Kontakt: info AT frankfurterisch.org .

Frankfurterisch.org ist ein rein privates nicht-gewerbliches Forschungsprojekt ohne jegliche Gewinnerzielungsabsicht. 

Lizenz

Alle Belege zum Frankfurterischen sind den Handschriften Oppel* (1839-1894), Rauh* (1921a) und Rauh/Bodensohn* (1939-1945) sowie dem Artikel Wülcker (1877) entnommen und behutsam vom Autor auf Lautschrift standardisiert worden. Die Originale der mit * markierten Quellen liegen im Institut für Stadtgeschichte Frankfurt am Main. Hochdeutsche Lautschreibungen folgen im Wesentlichen Siebs (1912).

Das Text- und das Bildmaterial dieser Webseite wird unter der Namensnennung-Nicht kommerziell 4.0 International (CC BY-NC 4.0) veröffentlicht. Das bedeutet, sie dürfen:

Teilen — das Material in jedwedem Format oder Medium vervielfältigen und weiterverbreiten

Bearbeiten — das Material remixen, verändern und darauf aufbauen

Unter folgenden Bedingungen:

Namensnennung — Sie müssen angemessene Urheber- und Rechteangaben machen - und zwar unter Verwendung der unten angebenen Quellenzitation - , einen Link zur Lizenz beifügen und angeben, ob Änderungen vorgenommen wurden. Diese Angaben dürfen in jeder angemessenen Art und Weise gemacht werden, allerdings nicht so, dass der Eindruck entsteht, der Lizenzgeber unterstütze gerade Sie oder Ihre Nutzung besonders.

Nicht kommerziell — Sie dürfen das Material nicht für kommerzielle Zwecke nutzen.

Keine weiteren Einschränkungen — Sie dürfen keine zusätzlichen Klauseln oder technische Verfahren einsetzen, die anderen rechtlich irgendetwas untersagen, was die Lizenz erlaubt.

Diese Webseite enthält Audiomaterial, das der Frankfurter Aufnahme aus dem „Lautdenkmal der reichsdeutschen Mundarten” von 1937 entnommen wurde (zur Verfügung gestellt von Christoph Purschke [Purschke 2014 f.] und zur Internetpublikation auf frankfurterisch.org genehmigt vom Deutschen Sprachatlas, Marburg). Die Rechte dieser Audiodateien liegen beim Deutschen Sprachatlas.

Datenschutzerklärung

Diese Webseite wird auf einem Server der 1&1 Internet AG unter Einhaltung der rechtlichen Bestimmungen, insbesondere der DSGVO, gehostet. Beim Besuch dieser Webseite werden von 1&1 server-seitig automatisch Informationen in einer Log-Datei erfasst und bis zur automatischen Löschung bei 1&1 unter Einhaltung der rechtlichen Bestimmungen, insbesondere der DSGVO, gespeichert. Insbesondere erfasst 1&1 diese Daten zu administrativen Zwecken und zur Sicherstellung des Web-Hosting Services. 1&1 erfasst im Wesentlichen folgende Daten: Ihren Internet-Access-Provider; Ihre IP-Adresse; Datum und Uhrzeit des Seitenaufrufs; Protokoll der aufgerufenen Seiten; Referrer-URL, falls vorhanden; Ihr Browsers und Betriebssystem. 1&1 bietet mir über sein Analysetool 1&1 WebAnalytics die Möglichkeit diese Log-Dateien zu analysieren. Eine etwaige Nutzung des Tracking-Tools WebAnalytics geschieht ausschließlich zur Optimierung der Webseite. Wenn Sie per E-Mail Kontakt zu mir aufnehmen, werden Ihre Daten bzw. E-Mails maximal sechs Monate von mir gespeichert. Ich gebe keine Daten an Dritte an weiter. Ihnen steht grundsätzlich das Recht auf Auskunft zu. Wenn Sie vermuten, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.  

Zitation

[Allgemein:] Carsten Keil (2017). Der VokalJäger. Deutsche Dialektgeographie, Band. 122. Georg Olms Verlag, Hildesheim. Internetpräsenz zum Frankfurterischen, http://frankfurterisch.org.

[Wörterbuch:] Carsten Keil (2017–2020), Frankfurter Aussprachewörterbuch (FAWB). Erstellt nach den Aufzeichnungen Hans Ludwig Rauhs, Joseph Oppels und anderer. Onlineversion, https://frankfurterisch.org/woerterbuch.